previous next

This slideshow requires JavaScript.

2007
public art

back to overview

2007
kunst am bau

zurück zur übersicht

KUNST AM BAU WETTBEWERB MEHRZWECKGEBÄUDE MAUREN

Für die künstlerische Gestaltung des Mehrzweckgebäudes schrieb die Gemeinde Mauren einen Kunst-am-Bau-Wettbewerb aus. Das von Carol Wyss ausgeführte Farbkonzept definiert drei Farben für die Benutzer des Werkhofes: Rot – Feuerwehr, grün – Werkhof, gold(gelb) Kulturgüter. Die Farbe werden auch im Innenraum verwendet (Einbaumöbel, Küche, Sanitäranlagen).
Im Eingangsbereich sind auf Augenhöhe drei übereinander liegende Kanäle in die Fassade eingebaut. Jeder Kanal hat die Farbe einer der Benutzergruppen und ist mit hunderten von stellvertretenden Protagonisten (Playmobilfiguren) belegt. Die beleuchteten Kanäle sind schon von weitem als Farblinien sichtbar und führen den Besucher in das Gebäude. Es entsteht eine Signalisierung der einzelnen Bereiche – verspielte, humorvolle Farbakzente/Wegweiser.